--- . "Gemeinde" --- Gemeinde erleben! ---- Pater Jo unter Ökumene --- 

Evangelisch in Bad Königshofen 

Kwaheri, Paul!  

Nachdem wir im August unserem Kollegen Karl Feser verabschieden mussten, heißt es nun schon wieder Lebewohl sagen. Denn auch unser Pfarrvikar Paul Mutume verlässt Bad Königshofen und kehrt in seine Heimatdiözese in Uganda zurück. Natürlich wünschen wir ihm für alles was kommt, Gottes Segen, aber der Abschied fällt schon schwer. Gerne erinnern wir uns an unsere gemeinsamen Sternsingeraktionen, mit der wir es sogar gemeinsam ins Fernsehen geschafft haben, fröhliche ökumenische Gottesdienste und Weinproben in Rudis Küche!   

Wir hoffen, dass Paul diese ökumenischen Erinnerungen mitnimmt und sie schon bald in Uganda die Runde machen. Sehr dankbar für alles sagen wir „Kwaheri, Paul -   

Auf Wiedersehen!“  

Paul Mutume geht, die Rita Schwestern kommen! 

Herzlich Willkommen!  

Bad Königshofen bekommt Verstärkung - und zwar nicht nur die katholische Seite, da sind wir uns sicher. Schwester Claudia und Schwester Nicole von den Rita-Schwestern aus Würzburg (also Augustinerinnen, auch wenn sie „in Zivil“ kommen) verstärken seit September das pastorale Team. Die beiden haben viele Jahre in der Krankenhausseelsorge in Lohr gearbeitet und bringen nun ihre Erfahrung, ihre Leidenschaft und ihren Humor mit zu uns. Und man kann sagen: Nach unseren bisherigen Begegnungen freuen wir uns wie die Schnitzel auf die Zusammenarbeit!  

Wo genau ihre Arbeitsbereiche liegen werden, das müssen die beiden noch ausloten. Aber ein Schwerpunkt wird sicher sein, eher kontemplative Formen des Gebets anzubieten.  

Die Rita-Schwestern sind übrigens 1911 entstanden als Gemeinschaft, die sich besonders um Familien in Notlagen gekümmert hat.